WE-Janosch

Hi,

am Samstag gibts eine schöne große Morgenrunde, dann essen und chillen, mich zum einkaufen begleiten und noch eine kleine Runde am Bach. Dann ein bischen Beschäftigung zu Hause und ab ins Bett.

Dabei treffen wir 2 Menschen auf Pferden. Guzo und Janosch nehm ich an die Leine, Steffi kennt Pferde und bleibt beim Beutesuchen – sie zeigt wie´s geht.

Am Abend schneit es – das ist lustig, es schneit die Nacht durch und in der Früh erwartet die Hunde eine schöne Überraschung. – Viel neuer weicher Pulverschnee.

Guzo total begeistert, sitzt sogar mit dem Bauch auf — hüpft (ganz weit und toll) nach vorne und rennt so echt schnell. Auch Janosch und Steffi werden wieder jung und haben ihre Gaude mit dem herrlichen pulvrigen Spielzeug. Ich lass die Hunde toben, ruf sie dabei ab und zu her, belohne sie und schicke sie wieder los.

Share