We-Familienausflug,23619

….Mama und Papa machen vor wie´s läuft und die 4 Kinder machen schon recht gut mit…. spielerisches lernen im Alltag – auch ich übe schon mit allen gemeinsam…. mal herrufen und belohnen (leckere Beute), mal stehenbleiben – und die Rasselbande von selbst drauf kommen lassen – und wenn sie mich anschauen – auf mich achten – belohnen und freuen (mit Lob und Spiel) und bei Weggabelungen – klar den Weg ansagen und anzeigen – den ich gehen möchte – und dann einfach gehen – schnell lernen alle – was sie sollen und dürfen – dabei leistet die “Rudeldynamik” (der Meute-Trieb, Rudel-Trieb) gute Dienste – da jeder Hund so gut dem Rudel folgt – auch wenn “seine Nase” woanders hin möchte – wichtig dafür natürlich – mind. 2 schon gut erzogene Hunde und einen “wissenden und spürenden” Menschen zur Begleitung – so können auch alle anderen lernen – wie man im Team agiert – so das beide Seiten (Hunde und Menschen) was davon haben….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top