So-Training u. Rudeldynamik

…..gemütliche Morgentour mit dem täglichen Training – Alltagstauglichkeit wird gefordert und gefördert und gut belohnt….. alle 6 Hundekumpels machen begeistert mit…. dafür steht sogar der Taran (unser Senior) freiwillig früher auf – um die Rudelaction mitzumachen und die Rudeldynamik zu genießen…. viel schnüffeln, forschen, Hundezeitung lesen und ordentlich markieren – da sind alle live dabei….. folgen lohnt sich auch für alle, denn dafür gibts extra leckere Beute….. während es dann für mich und meine drei Racker wieder auf  Fortbildung im ATC geht, dürfen Taran, Paco und Janosch mit Regina einen schönen Tag in der Sonne verbringen und den Rudelurlaub so richtig genießen…..

….Guzo, Kalle und Bustin üben viel – rasten und warten und ruhiges agieren – und dürfen zwischendurch Schnüffel und Gassi Runden gehen…. Guzo macht zwei Workshops mit – und ist total motiviert mit mir im Team was zu machen und ist beim lernen und arbeiten live dabei….. echt großartig hat er sich angestellt….. so kommt er auch mal wieder “zu seinem Recht” – denn seine heranwachsenden Kinder + Familie haben viel Aufmerksamkeit und Energie gebraucht – um gute und soziale Hunde zu werden…. jetzt mit 1,5Jahren – kann ich mal durchschnaufen, mit ihnen “Geduld” und nicht “im Mittelpunkt stehen” üben – und so können auch sie lernen und reifen….. natürlich gibts auch Action und Belohnung mit Spiel, Spaß und Gaude anschließend….. Spiele mit mir, Spiele miteinander und das ganze Rudel darf mitmischen…. gut ausgetobt wird gechillt und wir üben gleich weiter: ich lege das Abendessen – “die Beute” – auf den Sessel neben mir, stehe daneben – und sage mit Körpersprache und Energie: MEINS – alle respektieren das – und bekommen ihren Anteil zugeteilt – und legen sich glücklich ins Gras zum verputzen, kauen und genießen…. heute stehen Schulterblätter vom Rind am Speiseplan – alle 6 sind begeistert, legen sich von selbst in einen Kreis und snacken gemeinsam….. ein gut zusammengespieltes Rudel eben….. so macht das ganze Laune – und die Hunde zu beobachten – ist großartig und sehr lehrreich…… – dahinter steckt natürlich viel Arbeit und Training – vor allem in “Hundesprache”….. doch es lohnt sich – denn es dient dem Wohle aller….. die Hunde fühlen sich sicher – und werden gut angeleitet und durch das viele miteinander steigt die Sozialkompetenz jedes einzelnen Hundes…. – diese Hunde sind seit Jahren gut zusammengespielt – und so fällt es den Jünglingen (Guzo´s Kindern) leicht – sich einzufügen in die Rudelstruktur und Dynamik…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top