So-Schneegaude,21218

….gleichzeitig gemütlich (langsame Tour, mittlere Runde) und lustig (viel spielen und toben) gehts heute zu….. dem Edgar und dem Guzo tut es voll gut – sich miteinander zu beschäftigen… Edgar ist mehr Hund und Guzo ist mehr in der Nähe und beide werden durchs spielen und balgen ordentlich müde und noch sozialkompetenter… sie lernen sich auch bei Aufregung und Action – Emotional im Griff zu halten und sanft zu bleiben mit Maul und Schubsen… – so lernen die Welpen übrigens auch die Beisshämmung – in dem sie miteinander balgen, voneinander lernen – und sich gegenseitig Grenzen setzen, wenn einer im Überschwang zu grob zwickt…

…Steffi darf forschen und bekommt Zeit dafür und gelegentlich versteckt sich Leckerliebeute für sie – die Jungs dürfen nicht hin – nur für Mädels 😉 – und zur Belohnung gibts dann auch für die Jungs ein Stück Beute das sich versteckt – gleichzeitig und nebeneinander – immer wieder zwischen wilden SPielen – so helfe ich ihnen, sich zu mässigen – zurückzunehmen im Umgang mit Mensch und anderen Hunden – auch wenn man noch aufgedreht vom spielen ist… – zur Belohnung darf wild weitergespielt werden – wenn beide Kumpels das wollen….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top