Sa-Urlaubshunde 2

…ein lustiges und forschendes miteinander, die Hundezeitung ist echt spannend – viele hot news gibts hier…. gemeinsam vorbei an den Pferden, Janosch orientiert sich am Rudel – seine Kumpels sehen das locker…. dann noch mal gemeinsam genießen und erforschen und das letzte Stück an meiner Seite zum Auto… bekommen alle gut hin – einsteigen und sitzen bleiben – auch wenn die Klappe offen ist… Amy probiert was passiert wenn sie sich auf den Weg zum aussteigen macht – ich schubse sie sanft (mit einem Finger) von der Tür weg und sie setzt sich wieder hin – das lobe ich sofort – somit weiß sie klar – was ich will – und was ich nicht will… der Rest der Bande kann das schon total gut, auch der wilde Guzo bekommt das sitzen bleiben im Auto – ohne raushüpfen gut hin – er hat sich den “Aussichtsplatz” ergaunert – ich bin damit einverstanden – solange das Auto steht (abgestellt ist) darf er die Aussicht genießen und bleibt dafür brav im Auto – eine win to win Situation… kaum startet der Motor – gehts für ihn ab nach unten zu seinen Freunden und dort chillt er sich dann auch hin.. er hat ja die besten Vorbilder….

Zu Hause scheiden sich die Gemüter – Steffi, Janosch und Amy wollen ins warme und hören ihre Körbchen rufen, während Taran und Guzo noch Bock auf Action haben und lieber in den Garten wollen. – Passt – ich kann zum wohle aller agieren – lasse die müden rein – die danken es mir und gehen brav ins Bettchen und die aktiven dürfen im Garten spielen und abhängen. Ich switche (jeder Hund bleibt wo er ist – kein hin und her und alle Türen stehen offen) und entsorge Biomüll, Karton, Papier und schlichte und sortiere und räume auf – so habe ich alle im Blick und jeder bekommt was er will – und hält sich dabei an die Regeln – ihr wollt im Garten sein – dann bleibt auf der Wiese – ihr wollt rein – dann bleibt in euren Betten – die Hunde halten sich supa an die Regeln und genießen die gemeinsame Zeit, so wie sie es wollen.

Der Taran wird geholt, da dürfen alle noch mal hallo sagen – erst dann gibts Futter und dann gehts für alle ab ins Bett.

Share