Sa-Training u. Gaude

….beim wandern gibts den Feinschliff im Rudel und beim folgen – also: anleiten lassen und dabei haben wir natürlich jede Menge Spaß…..

Wir erforschen neue Wege und verbinden sie mit bekannten Streckenteilen. Das miteinander macht Spaß und ist sehr lehrreich. Ich nehme mir Zeit, die 3 Althasen und meinen Jüngling – dabei gut anzuleiten und zu alltagstauglichen Hunden zu machen – so helfen sie mir beim Rudelführen – genau wie Lümmel, Lilo und Steffi das taten und Steffi es noch tut. Nun soll ihr Guzo dabei helfen und alle Althasen (Sheila, Janosch, Paco…..) sollen die beiden dabei unterstützen mir zu helfen….. zu tun gibt´s genug – viele Neulinge und Jünglinge – die alle gute Hundekumpels werden wollen und sollen…. – doch im Moment sind die schon recht gut trainierten 4 Hunde dabei – und somit kann ich das Fundament stärken und die 4 zu besseren Helfern erziehen – versteht sich von selbst – das alle dabei ihre Gaude haben – denn das ist ein Teil der Belohnung…. mach was ich will und dir sage – und es lohnt sich für dich…… wenn der Hund (die Hunde) das verstanden hat (haben) – ist viel erreicht und das miteinander im Team – Mensch leitet, Hund folgt – viel schöner – je besser der Mensch den Hund lesen und verstehen kann – desto besser kann er ihn mit dem Belohnen und Bestärken was der Hund gerade braucht – und das fördert das Vertrauen des Hundes in den Menschen….

Nach der Runde sind die 4 Bengels – körperlich und geistig echt gut ausgelastet – und total gemütlich. – So brav die Hunde bei mir auch sind – sie erwarten auch was dafür – bei den Hundekumpels gibst klare Regeln und Grenzen – dafür aber auch immer Action im Rudel und tolle Touren und ein schönes miteinander.

Wieder zurück im Garten nutze ich den gestern von Freunden gelieferten und aufgebauten Griller + den Resten von gestern und wir grillen. – Die Kids haben Babyfrankfurter übergelassen – die kommmen gleich für die Hunis am Griller….  Steffi ist wieder ausgerastet und live dabei….

….alle 5 warten total brav, bis ich gegessen habe und den Rest der Beute unter ihnen verteile….. dann noch miteinander spielen und so richtig müde werden – und bevor alle in der Wiese einschlafen – reinbeordern und chillen lassen…. alle wissen, das sie sich einen Platz aussuchen können und dort dann chillen sollen…..  nach der Action fallen den Kumpels eh schon die Augen  zu – und so bekommen sie das chillen und Ruhe geben echt prima hin…..

Share