Sa-Rudeltraining

….gemeinsames Trainieren – sich gegenseitig helfen und voneinander lernen…. alles was wir wollen – wird bestärkt….. die Hunde findens lustig in dem großen Mischrudel und machen motiviert mit und haben die volle Gaude miteinander und tollen viel rum…..

Bei den Misthaufen macht der Felix den Hasen und gleich sind Sheila, Guzo, Edgar, Emmi und Ebie live dabei. Doch Ebie überdreht und übertreibt und wird grob im Spiel. Felix hält sie mit dem Maul fest – stoppt sie kurz – doch gleich gehts wie ne Dampflock weiter – also stoppe ich sie – übergebe sie ihrem Frauli – grob werden – ist nicht….

So lernen alle, sich respektvoll zu verhalten und selbst bei den wilden Spielen die Grenzen der anderen zu respektieren.

Das letzte Stück ist wieder eine gute Übung – an den Pferden vorbei – Hunde ruhig und da halten.

Dann an der Leine zurück – Ebie ist wie ein Kind das im Kindergarten noch mit ihren Freunden spielen will – und noch nicht heim will – doch Renate hat zu tun – und da muß sie jetzt durch. Es schmeckt Ebie gar nicht das ihre Hawara – noch zu mir spielen kommen dürfen – und sie heim muß….

Doch sie hatte ihren Spaß und morgen gehts lustig weiter – also passt schon….

Schön das ihr alle dabei wart – lustig war´s und Guzo, Steffi und Edgar sind schön müde und entspannt.

Share