Sa-Rudeltraining 2

…..wir fordern von Betti und Guzo Disziplin – und ein “im Rudel sein”….. das wird mit Freiheit und Spielmöglichkeit belohnt und bestärkt….. auch Edgar ist live dabei und über den getrockneten Pferdemist (fast Bioerde) Berg – gehts zur Sache… Betti, Guzo und Edgar matchen sich – haben ihre Gaude – und loten Spielerisch aus wie cool sie sind…. Edgar, Janosch und Steffi helfen dabei, die jungen (entdeckungswütigen) Frechdachse bei uns zu halten und ihnen was zu bieten….

Danach gehts ab nach Hause. Während ich Semmeln holen fahre, kümmert sich Christine um die Hundebande – ich habe sie spontan eingeteilt – der Betti nutzt es, sie lernt dazu, und die Kumpels sind gut versorgt.

Danach putzen wir die Autos und die Hundebande schläft und chillt drinnen. Nach getanener Arbeit – lade ich ein, mit nach draussen zu kommen – eine einfache Geste – die Kumpels die darauf warten bekommen es mit und folgen mir nach draussen – die chiller -gnotzen einfach weiter. Betti fühlt sich wohl hier und mützt weiter. Edgar, Janosch, Steffi und Guzo wollen mit raus und dürfen das auch.

Share