Mo-Waldtour

…nach der Action sind die Hunde entspannt – jetzt sind sie die perfekten Wanderbegleiter….

Steffi und Amy haben genug und chillen im Auto. Fenster vorne und Kofferaum sind offen, so ist es angenehm. Der Rest der Bande ist motiviert.

Alle dürfen schnüffeln und Zeitung lesen, zwischendurch üben wir “bei mir” und ” da gehma” und sonst freies mittrotten. Sogar Luke hat mehr Leine bekommen, Elisabeth übernimmt ihn und schenkt ihm mehr Freiheit mit doppelter Leine. Er benimmt sich gut und dankt es ihr.

Im Wald am engen Wegal nach unten ist es schön schattig. Unten am Forstweg scheint die Sonne, dafür gibt es Kühlmöglichkeiten auf der Seite. Total lustig – während alle anderen schon wieder raufwollen, will Moritz nach unten – ruhig und konzentriert bahnt er sich seinen Weg.

Share