Mo-Schneetoben

Hi,

heute ist es wieder mal voll lustig auf der Hochram – es liegt recht viel Pulverschnee – durch den man herrlich fetzen kann. Das Rudel tollt, alle haben ihre Gaude.

Gemütlich drehen wir eine Wiesenrunde und lassen die Hundekumpels im Schnee rumtoben.

Dann zeige ich Elisabeth und dem Rudel – eine neue Strecke — wir haben sie Freitag entdeckt beim Wandern mit Tony, Ingrid, Sheila, Steffi, Guzo und Janosch. – Für alle anderen ist sie neue – eine Verbindung von oben in die Mitte (Weg von der Brunnenrunde).

Den Weg findet die Hundebande echt spannend. Alles wird erforscht und es wird fest miteinander rumgetollt.

Am Ende treffen wir sogar noch Cosmo und Malou – das ist große klasse – die dürfen natürlich begrüsst werden.

 

Share