Mo-Rudeltour,311218

…echt herzig, die Bande heute miteinander… lauter eingespielte Hundekumpels…. lesen genüsslich Hundezeitung miteinander… auch im Auto und daheim – sind alle 5 echt brav….ein bischen schlafen und rasten, dann kommt Janosch noch dazu – und nach ein bischen Gartengaude – wieder hinchillen – drinnen – und alle sehen und wissen und spüren – das es jetzt gleich leckere Beute verteilt gibt (liegt schon zum wärmen in der Küche) – und sie formieren sich supabrav im Kreis auf ihren Betten und schauen mich süss und erwartungsvoll an – ich setze mich mittenrein – und füttere die Hundebande mit der Hand – so belohne ich alle für das gute miteinander und fördere es noch zusätzlich…. im Kreis – bekommt jeder Hund aus der Hand ein Stück Beute – das verbindet und beruhigt alle – weil “ich am Drücker bin” und die Hundekumpels wissen – das ich zum Wohle aller agiere – und die Beute fair verteile… somit können sich alle 6 Hunde entspannen und sich freuen wenn sie an der Reihe sind…. sonst warten sie brav und schauen aufmerksam zu….. jeder bleibt entspannt auf einem Platz und so läuft die “Raubtierfütterung” sehr ruhig ab…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top