Mo-Rudeltollen,121118

heute gibts wieder die volle Gaude im Rudel… der Nebel hängt überm Teich, sieht schön mystisch aus – das Wetter passt – es ist zwar feucht – aber trocken von oben… also das Rudel einfach in Bewegung halten – was allen Hunden gefällt… sie sind live dabei und tollen miteinander rum…. echt schön anzusehen – alle sind echt lustig und wucki heute – und spielen gaudig wild miteinander – dabei gehen aber alle sensibel miteinander um und gehen aufeinander ein – sie sind eingeschwungen aufeinander – und das ganze wirkt wie ein Tanz… gut das Benio heute Pause macht – diesbezüglich hat er noch einiges zu lernen…. Felix weiß wie´ß geht – kommt als Nachzügler ins RUdel – stürzt sich lustig wucki ins Geschehen – ist dabei aber sanft und den Kumpels taugts voll – er darf gleich mitspielen…. schnell Frauli holen – und schnell wieder ins Rudel – und die zweite Runde Gaude starten…. auch Cory, Secile, Shela, Cora, Janosch und Shelby und Guzo sind lustig und mischen fröhlich mit…. Steffi und Lumi beschleunigen ihre Geschwindigkeit – und trotten gut im Rudel mit – die Elisabeth wird natürlich extra mit hinlaufen (dem Alter entsprechend gemütlich) begrüsst – die Freude ist groß…. noch mal toben – und ab zum Teich… schon kommt die Betti – die waren auf der Alm und während wir mit Christine plaudern und das Rudel sie begrüsst, schauen sich Betti und Shelby mal gemeinsam die Wiese an – sie sind gemeinsam auf Achse – in erlaubtem Gebiet – wir drücken ein Auge zu und freuen uns – das Betti sofort wieder angekommen ist und sich mit einem ihrer Kumpels mutig und lustig bewegt…. nicht mal rufen muß man die beiden – sie kommen im rechten Moment von selbst wieder ins Rudel zurück – und gehen motiviert die nächste Teichrunde im Rudel mit…. und spielen auf der Wiese brav und lustig mit – das Rudel tollt – alle haben Gaude und geben Gas… manche Kumpels toben echt fetzig miteinander rum… Sheila und Guzo bilden oft ein Team – VS – Taran oder Cory oder Janosch oder Felix – wer halt gerade spielen mag…. heute gilt: Sheila und Guzo – VS Cory und Shelby – das ist fair – ich lobe und feuere an – dann mischt sich aber Secile ein – zuerst vorsichtig – dann wird sie spielerisch dominant – der Schwanz ist zu hoch – sie bedrängt Cory im Spiel – was in einem zweier Spiel – total o.k. ist – ist da im Battle unpassend – also spiele ich einfach mit – und longiere sie spielerisch – ich halte sie davon ab – auf Kontakt zu gehen – damit die 4er Partie lustig weiterspielen kann – laufe innen – während Secile aussen rumfetzt… meine Haltung ist weich und spielerisch – sie macht ja nix falsch – ist nur zu heftig im Gemeinschaftsspiel – also spielerisch dämpfen und ihr zeigen wie es ist – und sich anfühlt – wenn man spielerisch dominiert wird… Secile ist schlau und sensibel – und nach ein paar Runden weiß sie – ich will – das sie die Kumpels spielen lässt – und selbst verspielt bleibt – also muß der Felix herhalten – der läuft ja so schön – dann eben ein 2er Battle als Laufspiel – das finde ich klasse und lobe und feuere an….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top