Mo-Rudeltollen

…zwischen dem Rumtoben – Zeitung lesen und miteinander spielrangeln….

Dann eine Rast auf der anderen Seite. Es gibt Wasser und Flugbeute und viel Platz zum miteinander spielen.

Nun eine Runde Stock werfen – ich beginne und steuere das Spiel und beende es auch. Cora sekiert weiter – also lasse ich sie Platz machen bis sie sich beruhigt. Der Rest darf Beute suchen.

Dann um die Wiese zum Teich und da auch herrum. Supasonnenspiele erleben wir hier.

Vor der Hochram pausieren wir und warten auf Elisabeth u. Felix. Wasser, eine Decke zum chillen, Sonne, genug zu beschnüffeln und ein Ballspiel für die Aktivlinge.

Wir hatten ja schon eine Stunde Action, Steffi darf noch Hallo sagen und wir hängen gemeinsam ab und dann chillt sie im Auto und wir schmeissen uns in den Wald.

Alle sind lustig und so spielt das Rudel gleich mal fangerl. Felix macht den Hasen, seine Kumpels jagen ihn.

Share