Mo-Rudelgaude,16718

…..nun ist das Rudel eingeordnet und chillig, nach der Wiesenrunde gibts Teichaction, dann kommt ein “neuer” ins Rudel – der Nachbar vom Janosch und auch alte Bekannte – Elphi, mit Nichte Sarah und Cosma und Malou…. die kennen wir schon ewig (seit anbeginn der Hundekumpels, die kannten auch Lümmel und Lilo noch) und wir freuen uns und marschieren gleich gemeinsam los… die kleine ist gut drauf und lernt in jungen Jahren schon – Hunde richtig anzuleiten – sie macht das echt gut – da könnte sich manch Erwachsener – ein Beispiel nehmen – Aufmerksam zuhören – ruhig umsetzen – freundlich und bestimmt – und einfach nachfragen – wenn sie wo unsicher ist – und sonst einfach tun -wirklich klasse…. Seppi ist auch umgänglich und zufrieden mit dem Rudel – und gleich live dabei…

…..alles in allem sind wir 14 Hunde, 1 Kind und 4 Erwachsene…. echt lässig – dieses Mischrudel…. auch Benjo hat sich beruhig und eingeordnet – und kann jetzt wieder frei Hund sein, Spuren lesen und im Rudel laufen…. schade eigentlich, das er zu Hause – so vertüttelt wird – er könnte viel mehr geben und leisten – und Freiheit haben – würde er ständig konsequent angeleitet werden – Freiheit und Streicheln – sind eine Belohnung – und nix was man frech fordert und ausnutzt und kontrollieren will…. alle anderen Hunde haben das schon geschnallt – verinnerlicht – und benehmen sich dementsprechend – sie folgen – das “will to please” ist “online” – eingeschaltet – und Freiheit und Streicheleinheiten werden dankend angenommen – und trotzdem bleiben die Hunde unter Signalkontrolle….

Share