Mo-Regentag,23718

….dem Moritz gehts heute in der Früh nicht so gut, also nur eine kleine Runde um die Geschäfte zu erledigen… dann gehts ab zur Dr. Migl und die überweist ihn zum Ultraschall um 12h….

….also wird das “Rudel” dazwischen eingeschoben – heute kommen sie etwas kürzer – doch die Stunde gehört ihnen…. jetzt darf getobt werden und alle können sich auslaufen und müde werden…. das konsequente WE Training mit dem Benio – lohnt sich jetzt – er lässt sich viel schneller beruhigen und macht besser mit… Guzo und Paco haben da so ihr eigenes Ding am Laufen – mit dem Pinguin von Christine – den sie an Guzo verschenkt hat – rennen sie gemeinsam stolz durch die Gegend… einer trägt ihn, der andere folgt ihm – auch Benio mischt schon gut uns vor allem sanft und rücksichtsvoll mit den Jungs mit – er weiß, das er sich benehmen muß – um die verdiente Freiheit zu bewahren…. auch Shelby findet die lustigen Kuhflecken-Jungs klasse und mischt eifrig mit…. Shela ist eher gedämpft, folgt aber supa und bewegt sich auch… Cora und Cory haben Gaude und genießen das Ballspielen… Amy ist hin und hergerissen – zwischen Freude übers Rudel, die Elisabeth und die Freiheit auf der Hochram und zwischen – IGITT – es regnet ja…. ich lasse sie laufen solange sie Lust hat, dann darf sie ins Auto – zum Moritz chillen, der hat seine Entdeckungstour gemacht (sogar echt motiviert und schnell für seinen momentanen Zustand) und chillt schon im Auto….  Steffi (auch am chillen mit Moritz) will jetzt wieder Action – und darf natürlich noch mal mit ins Rudel…. Felix findet´s lustig – Rudel und Frauli – alles toll – ich glaub, der merkt gerade gar nicht – das es regnet…. das motiviert auch Sheila und sie mischt supa bei Felix und Frauli mit – ich hüpfe und motiviere und fetze Bälle durch die Gegend und regle und setze Grenzen und freue mich und belohne – und werde umringt – bin also “in Action” – im Einsatz – das Rudel soll ja schnell und effizient müde werden – also biete ich Action und Bewegung… da ist Elisabeth grade viel mehr nach Sheila´s Geschmack…. natürlich ist es gemeinsam am lustigsten – doch manchmal gehen die Bedürfnisse auseinander… während ein Teil der Rudels “Vollgas” und Action – will – wollen die anderen lieber gemütlich marschieren, forschen und schnüffeln… auch Steffi gesellt sich zum “gemütlicheren” Teil des Rudels und erfreut sich über die extra Aufmerksamkeit von Elisabeth… so bekommen alle was sie wollen und brauchen und Moritz ist pünktlich um 12h beim Ultraschall…

Share