Mi-Training u. Gaude,27618

…während dem Wandern wird fleissig trainiert (alltagstaugliches Benehmen) und wir haben jede Menge Gaude… wir üben Hundebegegnungen und am Weg laufen und in Sichtweite sein – und herkommen wenn man (Hund-e) gerufen wird-werden….

…nach der Tour eine Pause im Garten für den Rest der Bande, leckere frische Snacks werden geboten und Konrad ist so freundlich, den Benjo und die Cora abzuholen und heimzubringen…. Shelby und Guzo nutzen einen Teil der Zeit zum Balgen, während die Adults chillen… Taran und Summer im Garten, Janosch, Steffi, Moritz und Amy – wollten lieber in ihr Körbchen und rasten dort….. die ganze Zeit wird konsequent trainiert – und mit dem rechten (im Moment vom Hund erwünscht) belohnt – für die “Couchpotatoes” – eben ein ruhiges Körbchen – für die Aktiveren – das gemeinsam draussen sein dürfen – alle zeigen was sie wollen – mit Respekt – ich lese und verstehe – und gebe ihnen was sie wollen – oder eher brauchen…. – das ist Teamwork – und für den Hund sinnvolle Anleitung – es lohnt sich für ihn – mir zu folgen…..

……  dann gehts noch mal zum Arbeiten…. heute gibts noch was zu tun fürs Rudel…..

Share