Mi-Rudetollen, 31118

….voll die Gaude bei den Hundekumpels auf der Wiese… lustiges Rudeltollen, andere Hunde treffen – bei den Riesen wirkt der Benjo ja richtig klein…. Emmi erfindet ein neues Spiel – schmeiss den Guzo um – sie ist echt gut darin – Betti findets lustig und mischt gleich mit… Guzo ist gut gefordert – sich der Mädels Power zu erwehren und segelt ein paar mal ordentlich… schön abrollen und schon gehts weiter… Benjo schießt rein – wichtig dominant – ich schneide ihm sofort den Weg ab – und mit ruhiger und bestimmer Energie – bringe ich ihn zum bremsen – da spielst du nicht mit – die kleinen spielen ein heftiges Rangelspiel – nicht dein Ding – geh zur Cora – die spielt schon Stockzerren mit Benjo – oder frag den Edgar ob er mit dir spielt…. das ist Benjo´s Art zu pupertieren – manchmal anstrengend, aber gut lenkbar (Betti pupertiert bockend- und wenn nicht???? und Guzo pupertiert mit Frechheit und zu weitem Raum – bin eh da, seh euch eh noch, komm ja schon…..) im Wald spielt Cora auch supa mit dem Egar – Stockerl zerren, sie ist ein supa Junghundebetreuer und geht auch mit Kindern klasse um… Emmi hingegen braucht ein paar Dämpfer um das Waldstarren und abdampfen sein zu lassen… auch Guzo ist superfrech und testet Grenzen – für ihn habe ich morgen schon den Janosch bestellt – der mir helfen und mit Guzo arbeiten wird…. jetzt sind Guzo und Emmi anstrengend, während Benjo sich supa benimmt. – Jeder hat eben so seine Stärken und Schwächen. – An uns liegt es, das gute am Hund zu erkennen und zu bestärken und das unerwünschte zu negieren.

Share