Mi-Rudeltraining 2

….beim Wandern werden die Kumpels immer wieder mal hergerufen und belohnt….. Bergauf — ins echt spannende Gebiet – lassen wir alle braven laufen – auch Ebie hat sich den Freilauf verdient…. dann pfeiffen wir sie wieder her und verteilen Flubgbeute am Boden – wer zuerst kommt – malt zuerst ­čśë – so lernen die Hunde, das es sich lohnt einen Teil der Aufmerksamkeit bei uns Menschen zu lassen….

Gem├╝tlich gehts dann wieder nach unten. Auf der Wiese darf noch mal gerannt und gespielt werden. Vorm Parkplatz werden alle Jungspunde und Neulinge kassiert und die braven gro├čen zeigen wie man Fuss zum (richtigen) Auto geht und einsteigt.

Wir lernen noch mit Chester – wie man einen Hund zurechtweist wenn er einen anderen anknurrt und wie der Hund an der Seite des Menschens stehen soll – statt vor ihm zu stehen.

Share