Mi-Rudeltoben

…zuerst mal im Auto chillen und kuscheln…

….dann natürlich wieder Action auf der Meiereiwiese…. das Rudel darf Gasgeben und Gaude haben…. Einfach Hund sein….

Guzo wählt den Taran als ersten Spielkumpel. Der ist motiviert und spielt mit dem kleinen. Steffi wälzt sich zufrieden – da macht der Taran auch gleich mit. Guzo findet das langweilig und bittet seinen großen Kumpel – wieder mit ihm zu spielen. Taran tut ihm den Gefallen und starten ein Rudelgasen. Auch Cora ist da gleich live dabei und stöffelt mit. Ich lobe natürlich und feuere an. Fürs miteinander spielen – bekommen sie von mir immer besonders viel Aufmerksamkeit und ich freue mich. – Das spüren die Hunde natürlich.

Und weil das Rennspiel von den dreien so lustig ist, steigen auch gleich Lilli, Rona und Wendy mit ein und geben auch Gas. Auch Moritz und Steffi rennen jetzt mit – in ihrer Geschwindigkeit.

Nach dem Austoben gehts ab in den Wald – wir drehen eine kleine Runde, den wir sind dann am Parkplatz verabredet.

Wir begegnen einem anderen Rudel, alle dürfen mal hallo sagen und sich beschnüffeln und dann gehts weiter. Noch ein Stück im Wald und dann die Wiese runter. Hier kann wieder ordentlich gerannt werden.

Steffi und Amy dürfen ins Auto, sie sind müde und es regnet jetzt. Wir holen unsere 4 und 2Beinigen Freunde ab – und ziehen gemeinsam noch mal los. Diesmal gehts zügig voran – wir geben Gas. Allen taugts, die drei Welpen sind besonders begeistert und spielrangeln beim rennen miteinander.

Share