Mi-Rudelgaude,51218

…heute gibts erst mal extra lange Wiesenaction und das Rudel kann anderen Hunden begegnen und neue Freundschaften schließen… – und dann am Waldrand-Pausenplatz eine Portion Herzerl – zum schön selberjagen in den Blättern…. da sind die Nasen der Hunde echt gefordert… Betti stürtzt sich begeistert auf die Aufgabe – und bekommt extra weit extra viele Herzerl verteilt – damit sie schön was zu tun hat – der Rest der Meute darf die Herzerl jagen, die in alle Richtungen flüchten…. das kommt gut an – die Hundekumpels sind beschäftigt, werden müde – und machen was sinnvolles – Fressen suchen – wie in der Natur auch….gute Kopfarbeit – und sehr anstrengend für die Hunde…. frisch gestärkt gehts wieder ab auf die Wiese – es darf getobt werden und wir vertreiben uns die Zeit… zum Glück sind zwei Mädels mit einem Hund da – lauffreudig und gut sozialisiert – schmeisst er sich gleich begeistert ins Rudel – schön mit Respekt – Guzo befindet ihn sofort für o.k. und Sergio und Betti sind begeistert und geben mit ihm Gas… ein supa Lauf und Jagdspiel entsteht….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top