Mi-Rudelgaude

Hallo und Willkommen bei den Hundekumpels.

Emmi war gestern ja bei Guzo und hat auch bei uns übernachtet.  – Abends haben sie zuerst das Hundebalgelager ordentlich in Unordnung gebracht, dann lustig rumgebalgt und sind beide voll zufrieden und müde eingeschlafen.

Heute waren beide echt brav und haben gut gefolgt.

Die Sonne scheint, ein echt supa Tagal – wir nutzen es, sind schon vor 11h auf der Wiese und so kann auch Steffi mit ihrem Rudel in Ruhe alles entdecken.

Ich lenke das Rudel mit laufen und spielmotivationen und jauchzen und winken. – Der freiwillige Part, und wirklich machen alle acht echt brav mit. Zusätzlich dazu rufe ich sie immer wieder mal alle mit Pfiff zu mir und belohne das kommen. – Sofort werden die Hundekumpels wieder losgeschickt – damit sich einbrennt: es lohnt sich zu folgen….

Einiges los heute – die anderen Hunde dürfen natürlich begrüsst werden. Manche sind sogar zum spielen aufgelegt, besonders der bekannte Jüngling von Luna und Lili den Beagles die auch gerade gekommen sind und sich begeistert ins Rudel stürzen. Die jungen spielen, wir ziehen weiter – und rufen sie dabei – sie schauen – wir laufen los – ein Stück nach oben – und alle 4 (Guzo,Luna,Lili,Emmi) kommen angestöffelt und bringen ihren Freund gleich mit – den schicken wir wieder zurück – auch sein Rudel zieht weiter – nach unten – und auch er folgt seinem Rudel brav…..

Noch mal toben auf der Wiese und die Hunde mit Körpersprache und Bewegung lenken und dann ab in den Wald. Beagles+Emmi´s werden kassiert und schon gehts rauf zur Burg. Den Aussichtsweg herrum – die Sonne genießen wollen wir im oberen Burghof rasten. Dann sehen wir jedoch das unsere Freunde – das Mischrudel von Hunden u. Menschen unten im Burghof sind – und schauen natürlich runter.

Gemeinsam darf Flugbeute gesucht werden und hallo gesagt werden. Allen taugts – jetzt sind 14 Hunde auf einem Haufen.

Share