Mi-Rudelchillen,11718

….heute gibst was besonderes: neue Kuschelplätze für die Hundebande und neue Spielsachen….. Christine und ich haben das Rudel “versorgt” und alle genießen es….

…Guzo wird bei der Gelegenheit gleich trainiert: teilen üben – und zwar die neuen Spielsachen – mit allen Kumpels – wegnehmen verboten – jeder sucht sich was aus und spielt damit…. der Rest liegt im Depot auf der Bank – und so hat Guzo ganz viele Sachen – obwohl er teilen soll – so lernt er: es gibt genug für alle – wie beim Essen – nur eben mit Spielsachen…. Steffi dreht auf, wird wieder jung und “rauft” mit dem Stofftier…. ich lache, motiviere und feuere an – und Guzo darf sich nicht einmischen – jetzt geht´s um Steffi…. das finden Janosch und Taran so lustig, das sie auch gleich auf ihren Stofftieren rumkauen und damit zu spielen und “raufen” beginnen….. auch das lobe und motiviere ich – lustig – wenn die Adults und Senioren wieder jung werden (da hat der Junior einen guten Einfluss auf´s Rudel)… Moritz beschnüffelt den neuen Reifen und das Stofftier – kann man ja nicht essen – ich penn dann lieber mal eine Runde….. er nimmt das “alte” Bettchen, das er dem Guzo abgenommen hat – das ist jetzt seines – Steffi hat dafür das Moritz Bett übernommen, der wiederum auch im Gästebett schläft wenn gerade kein Gast da ist – und so teilen und tauschen sie brav – und haben trotzdem was eigenes….. jetzt auch noch ein neues Körbchen von Christine, das Guzo gleich anlümmelt und Steffi in der Nacht gleich einweiht – sie schläft supa darin und es sieht echt gemütlich aus…. auch Taran ist zufrieden mit dem neuen großen Lager – da passt sogar er drauf…. – so amüsieren sich alle ruhig – während das Rudel chillt – und weil das alle so brav machen – gibts bei der Abendrunde – noch schönes Entertainment – die beste Belohnung für brave´s Rudelchillen – gemeinsame Action danach….

Share