Mi-Gartengaude,24419

…die letzte Stunde bevor Amy abgeholt wird – verbringen wir im Garten – so kann das lustige Action-WE schön ausklingen…. für die Bande gibts dann eine Pause – die alle gut zum schnarchen nützen…. dann gibts wieder Forderung im Garten – mal schauen – wie Geländegängig die kleinen schon sind – und das erste Berg-Training absolvieren… die 5 bekommen das alle gut hin – sind aufmerksam u. gelehrig und machen supa mit – sie spüren – das dieses Training “von Mutter Natur” wichtig ist – um ihre Feinmotorik zu schulen und Muskulatur aufzubauen – dabei werden sie geschickter und lernen sich selbst besser einzuschätzen…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top