Fr-Welpentraining,14619

….ordentlich chillen und die Pausen zum rasten und regenerieren nutzen – das hat die Rasselbande auch schon gut drauf….

…gemeinsam mit Papa Guzo werden die kleinen Racker geschult und trainiert – Bachüberquerung (ihnen angepasst – an der seichten Stelle können alle stehen – wenn sie meiner Linie folgen – die kleinen sind schlau – und lassen sich gerne “emotional unterstützen” – sie holen sich Sicherheit und Mut von mir… klappt supa – alle 4 sind total mutig und brav und lustig….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top