Fr-Waldforschen 2

…immer wenn ein gerades Stück kommt – die Bande zusammerufen und belohnen… auch bei Tony klappt das schon gut….Laughing Die Kumpels haben im Auto noch unterordnung bekommen – platz machen und warten bis sie zum aussteigen aufgefordert werden – statt hibbelig zu sein und es selbst entscheiden zu wollen… das zahlt sich aus – denn jetzt sind alle 6 echt brav…. sie laufen brav am Weg… Sheila und Cora legen die Strecke x-mal mehr zurück – vor und zurück – und wieder von vorne….Tongue Out der Weg und der Wegesrand werden beschnüffelt, erforscht und markiert – es ist supaspannend meinen auch die Hundekumpels…. der arme kleine Nadelbaum wird markiert – na zum Glück ist heute nur ein Junge dabei…. wir folgen dem schmalen Waldweg – er führt uns zu einer Abzweigung – nach links und nach rechts und steil nach oben – angeschrieben mit “Rund um den Lainzer Tiergarten” – wir nehmen die linke Abzweigung, den wir wollen gemütlich wieder in einer Runde zurück… also kein langer Marsch – sondern eine gemütliche Wanderung…. der Weg ist zuerst sehr gatschig und es stehen viele Lacken. Die Hunde verwandeln sich in gestiefelte Hunde…

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top