Fr-Rudeltreffen,20418

….statt das tägliche Hundetraining als “Arbeit” oder “Zeitfresser” zu sehen – und es wiederwillig (oder gar nicht) zu machen – rotten wir uns lieber zusammen und haben gemeinsam Spaß daran… alle Menschen machen supa mit – den Hunden taugt die klare Anleitung und die viele Gaude und alle sind live dabei… unser Werkstatthund Shelby (Jack Russel Terrier) gewöhnt sich gerade ein – sie ist mit Guzo (vom spielen in der Werkstatt) und mir schon gut befreundet (anleiten und Beute verdienen lassen) – und liebt sie Abwechslung die wir ihr bieten…. Herrli hat zu tun – und Hund bekommt auch was zu tun… zuerst ein bischen unsicher im Rudel (sitzt im Auto vorne bei Berta´s Füssen) taut sie schnell auf – und erkennt das keiner sie frisst – alle freundlich und harmonisch miteinander umgehen – und voll die Gaude haben… da ist sie gleich live dabei – draussen sein, fetzen und schnüffeln können – einfach Hund sein – da nimmt man “sooo viele Hunde” (sie hat vorher sicher noch nie so viele Hunde auf einem Haufen gesehen) gerne in Kauf…. und die Menschen sind ja auch alle supa – jeder hat voll leckere Beute – und die kann man (Hund) sich ganz leicht verdienen (mit folgen)… so stehen alle Hunde unter Signalkontrolle – während sie ihre Freiheit genießen….

…Michael hat Ranger schon viel besser im Griff und der ordnet sich immer mehr ins Rudel ein…. er darf recht schnell frei mitmischen – und benimmt sich so gut – das weder Felix noch Guzo “was zu meckern” haben…. auch Sheila und Cora sind gut drauf und machen brav mit – sie sehen ihre “Menschen” jetzt auch schon als Teil des Rudels und teilen sie brav mit den anderen Hundekumpels…. auch Betti ist ganz lustig und freut sich über den Rudelausflug im “Mischrudel” (Menschen und Hunde gemischt)….

..weil´s so schön warm ist, darf heute auch “Wasserjadg” gespielt werden…. zwischendurch Flugbeute suchen (zum Kopfanstrengen und Beruhigen) oder den Menschen folgen (ihre Signale ausführen) und sich dafür belohnen lassen….. sonst einfach Hund sein und Gaude haben….

Share