Fr-Rudelaction,21918

…..heute gibts Hilfe von den Althasen – den erfahrenen Hunden und Menschen im Rudel… Regina hat die spielende Meute schon recht gut im Griff, Tony und Sheila helfen mit Charlie – der sich langsam ans Rudel gewöhnt und jedes mal ein bischen mutiger wird…. Beute suchen mit Sheila, den Schwimmern zuschauen – das ist ganz nach seinem Geschmack… sein Mensch hat sich auch gut gemacht – er tritt viel selbstbewusster und souveräner auf und leitet Charlie viel besser an…. gut so – der Jüngling (7 Monate) kann so Sicherheit bekommen und öffnet sich – und kann so vom Rudel lernen…. Tony kann mit den Spielhunden auch schon mithelfen und so habe ich mehr Zeit für Charlie und kann das “ganze” im Auge behalten… nun kommen noch zwei neue Hundemädels – mal ins Rudel schnuppern – zuerst machen sie große Augen – Frauli gibt zu wenig Sicherheit – also setzen wir da an – den Hund ruhig und entspannt an seiner Seite führen – einer bei mir, einer bei ihr – entspannt euch – vertraut uns und schaut mal zu – wie lustig die Hundekumpels sind…. so können sie mal beobachten und selbst entscheiden wie schnell und wie weit sie mitmischen möchten – wir beobachten die Hunde – und sobald einer zeigt – das er soweit ist Kontakt aufzunehmen – lassen wir ihn was für uns tun und führen ihn vorsichtig und behütet an die anderen Hunde ran….. die Menschen leiten an – nach einer Runde – ist klar worum es geht – und Charlie und sein Mensch – als Team –  können übernehmen und die zweite Runde gemeinsam mit dem neuen Hunde-Mensch Gespann den Teich nochmal umrunden – Charlie hat sich gut rausgemausert – er ist neugierig und nimmt Kontakt auf – sehr schön – durch die Bewegung entspannen sich die neuen Mädels und die Jungs mit mehr Erfahrung – helfen ihnen sich einzufügen…… schön langsam – das klappt prima – und die dritte Runde drehen wir schon alle gemeinsam – die neuen Hunde blühen auf und werden mutiger – sie haben kapiert – das sie hier nicht gefressen werden….

Share