Fr-Mischrudelgaude,22319

….Training – im Team – viel Gaude unter den Hunden – und totale Verwöhnung (Vertüttelung) für richtiges Verhalten – der Hunde – Seitens der Menschen – im Team….. Shelby ist wieder begeistert dabei…. eine gute Stunde hat sie ihre Welpen schon die letze Woche alleine gelassen – und sie säugt sie nur mehr 3x täglich….. – ich frage sie nach der Wiesenaction auf der Hochram – die ihr voll taugt – magst mit in den Wald oder magst schon heim? – die gewohnte Stunde ist vorbei – ich gehe zum Auto mit dem Bild im Kopf (konzentriere mich geistig auf ihr zuhause) – heim? – und beobachte sie….. dann mache ich ein paar Schritte Richtung Wald mit dem Bild im Kopf (Konzentriere mich geistig auf die Waldrunde und die “Dauer”) – Mischrudelrunde? – Hast Bock? und bleibe dann einfach stehen und beobachte Shelby – die hat einen guten Menschen, der gute Hunde macht (gutes Gespür u. gesunde Versorgung) – sie “spricht” schon länger mit mir – weiß das ich sie verstehe – und ist auf mich “eingestellt”.. und antwortet sofort mit – MAG IN DEN WALD – wirft mir einen Blick zu – “so nach dem Motto – ist schon gut” – und geht gemeinsam mit Tony und Elisabeth mit Lumi und Amy gemütlich Richtung Wald… – O.K. – verstanden – du hast Bock – und schliesst dich den gemütlichen Wanderern an…. – also bitte ich die – ein Auge auf Shelby zu haben – während ich die Aktivlinge und Schleppleinenmonster vorne halte…. Christine wirkt überall mit – und lernt auch “gemeinsam anzuleiten” – ihre Schützlinge mal loszulassen – wenn sie bei mir vorne sind – und mich machen zu lassen – und lieber hinten und bei sich zu helfen – und im Kontakt zu bleiben… so “funken” wir durch – das alle da sind – und unterstützen uns gegenseitig…. klappt supa im Mischrudel – Menschen und Hunde gemischt – im Team…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top