Fr-Mischrudel,231118

….Steffi ist echt fleissig und motiviert heute – die Ruhetage haben ihr gut getan – sie marschiert 2x mit um den Teich und 2x kommt sie uns entgegen und holt uns ab…. echt brav… also mal alle sammeln und belohnen, die Steffi ins warme Bettchen legen – und ihr eine Pause gönnen – mit der aktiven Meute noch mal zügig auf die Wiese und um den Teich – und Zeitgerecht kommen Elisabeth und Tony mit Sheila und Felix – supalustig fürs Rudel – alle freuen sich und laufen begrüssen und sogar Steffi legt ein ziemlich schnelles Tempo hin – als sie ihre beiden Menschenfreunde sieht…. – die lustige Aufregung der Hunden – will ich gleich in rechte Bahnen lenken – denn so sind sie besonders lustig und spielen toll miteinander – bleiben sie dabei Gehorsam – also aufgeregt – gehorsame Hunde – stehen sie alle unter Signalkontrolle und “reden” gut miteinander – sie setzen Grenzen und respektieren Grenzen und sind wild – aber vorsichtig (mit rammen und zähnen) miteinander… meine Zweibeinigen Freunde machen supa mit – sind gleich einverstanden – die Hunde nicht gleich zu füttern oder zu streicheln – sondern erst mal für Action zu sorgen – und die Verspieltheit und Freude der Hunde zu nutzen – und helfen beim Anfeuern…. das taugt den Hundekumpels – und alle geben Gas und zeigen was sie können – und spielen und tollen herrlich miteinander – dafür gibts unsere volle Aufmerksamkeit – und viel Lob – was der Meute auch taugt…

…und nach dem Rennen und der Action miteinander kommen die Hunde viel ruhiger und gelassener wieder auf uns Menschen zu – Rennen entspannt – die erste Energie der Freude ist raus – und so können auch alle stillhalten und ein Stück Beute bekommen oder sich streicheln lassen, wenn sie möchten…. wir belohnen nun also das miteinander von den Hunden – mit uns Menschen – nicht stürmisch aufgeregt – sondern ruhig und entspannt…. kaum zurück – kommt schon Christine, der “Rudelengel” mit Betti + Sergio + Lumi an – so war es allen möglich mitzukommen und Konrad betreut den Benio selbst, weil er keine Zeit hat ins Rudel zu kommen…. sie bekommt die Bande schon recht entspannt präsentiert (ausgetobt) und darf sie auch gleich füttern… das hat sie sich echt verdient…. dann noch mal Bewegung machen, damit auch Betti auftaut und ankommt – und schon kommt Katja mit Eros – nun sind wir für heute vollzählig…. also gönnen wir der Steffi eine Pause mit leckerem Futter (Biorind spendiert der “Rudelengel”) und drehen mit dem Rest der Meute eine Runde… die Tour gefällt allen, schön Abwechslungsreich, riecht gut und bietet Raum zum spielen zwischendurch…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top