Do-warmes Tagal

….wir nutzen das warme Tagal um mit den Hundekumpels ordentlich zu üben…. Alltagstauglichkeit steht am Stundenplan – heißt sauber Leine gehen, Signale befolgen und die angeleitete Freiheit sinnvoll für fangerl spielen und miteinander rumstromern nutzen – bei zuRuf sofort herkommen – klappt echt gut, die wärme Hilft dabei, wir sind früh unterwegs, da ist es noch etwas kühler, aber die Sonne zeigt sich schon ordentlich…. im Wald ist es schön kühl, nach dem laufen auf der Wiese herrlich und mit regelmäßigen Wasserpausen und entspanntem Schnüffeln an der Leine und einem Suchbeute – Flugbeute Spiel im schattigen Wald – schön abkühlend und auch den Kopf beschäftigend – und so die Hunde rundum müde und zufrieden macht…. ein bischen chillen im Garten und was kühles trinken zum ausklingen….. dann gehts für uns ab in die Stmk – Gartenarbeit bei Mama steht an – und Garten-Tageschillen für Guzo,Kalle und Bustin – mit spannenden Morgen und Abend Spaziergängen…. so richtig Urlaub für die Hunde eben…..

Share