Do-Wandern, Gaude u. Training,31119

…..das lustige miteinander führen wir auch im Wald fort…. genauso wie im Wiesenblog beschrieben…. die Kumpels sollen am Weg bleiben – denn auch hier lässt es sich gut spielen….. heute üben wir das mal wieder sehr konsequent – und die Hundebande macht supa mit…. lustige Partie heute beinander….. und ich husse auf und sorge dafür – das die Überschwänglichkeit und Gaude bleibt…. auch Shelby sehr motiviert – am Samstag hatte sie 7,25kg – gut 1 kg mehr als sonst üblich – trage ich sie nur die steileren Bergaufstrecken und gehe leichte Steigungen ganz langsam, damit sie gut mitkommt – das klappt prima – und sie fühlt sich schon wieder schwerer an… naja drei bis vier – mini-shelby-guzos – die haben halt auch ihr Gewicht….. wir üben heute auch – Respekt vor der Mama – die Hunde sollen ihr viel Raum geben – und vorsichtig mit ihr umgehen…. – klare Grenzen (wenn wer zu schnell kommt, gleich stopen) und viel positive Bestärkung – für das richtige Verhalten (langsam, mit Abstand – Raum gebend…) … SPiel, gemeinsames tollen und Gaude und ab und zu leckere Beute…. die Flugbeute gibts in der Wasserpause – bei der Kletterwand – so richtig – in alle Richtungen – die Hundekumpels sind gut beschäftigt – alles zu finden – das fordert ihre Instinkte und sie beschäftigen sich mit was natürlichem – Fressen suchen…. und stehen dabei unter Signalkontrolle (der domestizierte Teil) und fressen was wir Menschen ihnen geben – statt sich selbst was zu suchen…. wenn es dann aber die leckeren Hühnerherzen – ala Christine – als “Beute” gibt – die selbst gejagd werden darf – kommen Instinke (Hund sein, Raubtier sein) und menschlicher Einfluss (Training…) zusammen – und die Hunde werden “ganz” – klingt komisch – aber so ist es – Hunde sind Rudeltiere – und blühen im Rudel so richtig auf – gut angeleitet – ist ein Rudel das beste, was einem Hund passieren kann – also vielen Dank fürs mitmachen – ihr lieben…. alle 2 und 4 Beinigen Hundekumpels im Rudel – die den Rudelspirit mitleben – sind Gold Wert – und es ist schön – das ihr dabeiseid……

….die Hundekumpels – schön satt und zufrieden – sind sofort motiviert – weiterzumarschieren und amüsieren sich miteinander…. dabei achten sie gut auf mich und folgen supa…. wow – ich bin begeistert und lobe viel… es gibt eben auch solche Tage – an denen alles “wie am Schnürchen klappt” – doch zum Glück nicht ständig – sonst würde ja die Herrausforderung fehlen…. aber wenn sie mal da sind – so wie heute: supa zusammengespieltes Rudel, gutes Wetter und schönes miteinander – dann danke im dem Leben und dem Rudel – für das “Geschenk” des schönen Miteinanders…. und freue mich über das, was mich die Hunde gelehrt haben (Energie – spüren, Körpersprache und intuitives aufnehmen des Moments) – und genieße das viele Training das ich (und wir gemeinsam) in die Hunde investiert habe(n)….. denn es lohnt sich….. für uns alle – Hunde und Menschen gleichermassen…

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top