Do-Tollen und Spielen

…das Rudel darf jagen – Beute wird gesucht – erlegt und verputzt….Smile dann kurz mal chillen und mehrmals die Wasserschüssel aussaufen… Moritz hat den Fernblick und schaut was so los ist – er bleibt aber dabei brav da… Luna gnotzt ne Runde…. dann stehen die Bengels wieder da und schauen – und jetzt?? was machma?? ich bin nicht nur ihr Trainer und Betreuer (die Kindergartentante) sondern auch noch Animateur…..Wink alle sind schön ruhig und aufmerksam – also motiviere ich sie zuerst zum laufen und miteinander spielen und dann starte ich ein Ballspiel mit ihnen – sie dürfen die schnelle Beute jagen – 3 Bälle und eine Frisbee (für Lumi) gibts im Spiel. Einen Ball bekommt der Lümmel ins Maul – damit er nicht mitläuft – die anderen beiden dürfen gejagd werden. Die schnellen laufen um die Wette dem ersten nach und für die langsameren – Lilli und die faulen – Janosch fliegt der zweite Ball – so bekommt jeder mal Beute ab. Da Lumi die Bälle nicht nehmen kann, schieße ich für sie die Frisbee….

Während ein Teil des Rudels tobt und die Beute jagd, sind andere auf Schnüffelachse und Forschen…. wieder andere chillen eine Runde…. die Zungen der Läufer werden lang, ich kassiere die Bälle – rufe “alle zu mir” und jeder bekommt ein Stück Beute… dann noch das restliche Wasser verteilen und schließlich ziehen wir weiter – quer über die Wiesen zum Lokal rauf – Nachschub besorgen….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top