Do-Speedrunde

….nach dem Treffen von anderen lustigen Hunden und Leuten schnell ab auf die Wiese – wir haben nur mehr 30Min Zeit und die wollen wir nutzen…. zügig die Wiese queren – dabei spielen und toben die Hundekumpels herrlich miteinander…. wir reden von der Burg – das Rudel läuft (geschlossen – also alle 8) den Steilhang rauf, der zum Bergweg zur Burg führt – Gabi und ich sind total amüsiert über die Einheit und den Empfang der Hunde (wir haben ja von der Burg geredet) und loben sie “gut gemeinsam” und folgen ihnen – speedig gehts nach oben – jetzt ist die Jacke viel zu warm – ich lass sie trotzdem an – es nieselt leicht – die Hunde findens supa und Gabi hält mit – also echt schnell rauf (10 Min) – einmal rundherum und wieder über den Aussichtsweg zum Bergweg nach unten….. und das alle echt schnell – mit nur einer kurzen Wasserpause… der Meute taugts – die sind voll brav und achten gut auf uns….. wir legen ja auch ordentlich Tempo vor…… wieder bei den Autos angekommen – sind alle froh – ins warme zu kommen und chillen zu können…. Steffi ist schon im Chillmodus – Guzo und Sheila gnotzen sich sofort dazu, auch Emmi und Taran lehnen sich an – und schnell kommen auch Bonni und Janosch zur Ruhe…. jetzt beginnt es so richtig zu “schiffen” – es regnet ordentlich…. wir hatten echt großes Glück mit dem Wetter bei unserer Tour – danke Mutter Erde…..

Share