Do-Schneewandern u. Training

…..heute ist das Wandern echt lässig, der Schnee lässt alles so neu und sauber erscheinen…. die Hundekumpels haben ihre Gaude und wir halten sie bei Laune… lustige Strecke, immer wieder ein Stück laufen oder uns verstecken und das mitmachen mit Lob, Spiel und Futter belohnen…. so bleiben auch die beiden Jungfrechdachsbeagles echt brav im Rudel…. übertreibt es eine mit dem Spuren und beginnt sich abzusondern – sofort mal an die Leine – bis sie wieder ruhig und Aufmerksam ist – und dann sitzen lassen und ihr zur Belohnung die Freiheit zurückgeben… jede braucht den Dämpfer einmal, dann lassen sich beide supa sowohl von mir als auch von Corinna wieder zurück auf den Weg und ins Rudel rufen – wenn sie die Nase wegführt…..

Wir wählen heute eine interessante Strecke und gehen Richtung Krausze Linde rauf. Der energetische Pausenplatz, wo wir früher oft waren – lacht uns an – und wir machen hier eine Rast. Ich habe ein Stück Leberkäse und schneide den in kleine Stücke. Ein Teil darf als Flugbeute gesucht werden, der Rest ist zum rufen und belohnen. Heute rufen wir die Bande oft zu uns und belohnen sie. Alle folgen brav und kommen angerannt und freuen sich über die leckere Beute. Dürfen auch gleich wieder loslaufen und die Schnewanderung genießen. Die lustige Stimmung im Rudel, die leckere Beute, das konsequente Verhalten von uns Menschen, der lustige Jungspund Guzo (der brav seinem Rudel folgt) und die erwachsenen Hundekumpels (fertig erzogen) halten die zwei Jungbeagles im Rudel und am Weg. Jetzt läuft es richtig, die jungen (unerfahrenen) lernen von den alten (erfahrenen) und kassieren dafür genauso viel Lob und Beute wie die großen. Auch Kira macht schon supa mit und hat Spaß im Rudel. Sie genießt die Tour.

Das Rudel tollt im Schnee rum – alle werden wieder zu Welpen und spielen fangerl und balgen dabei rum.

Zu der Bank bei der wir im Sommer auf der Strecke immer pausiert haben – gasen die wissenden Althasen gleich hin – doch nein ihr lieben – heute nicht – ist kalt und nass – also in Bewegung bleiben.

 

 

Share