Do-Schneetag

…heute früh wachen wir auf, das Auto ist eingeschneit und es schneit weiter….. also mal eine Fussrunde und schauen ob jemand die Einfahrt räumt…

Steffi, Moritz und Guzo freuen sich riesig über die weise Pracht und spuren und tollen rum. Für Moritz und Steffi gehts dann ab ins Körbchen und mangels geräumter Einfahrt – Sorry – ihr lieben – gehts für Guzo und mich auf einen 7km Fussmarsch zur Secile. Die ist im Lokal und braucht die Betreuung heute unbedingt. Zurück gehts dann fast 9km die Waldpassagen und am Rande der Siedlungen den Radweg entlang. – Total spannend für Guzo und Secile – die stellenweise auch laufen und rumtoben dürfen. Sonst üben wir Leine gehen, das tut dem Guzo gut.

Im Wald dürfen sie rumgasen und spielen supa miteinander so das der Schnee staubt. Ab und zu herrufen und belohnen und für die gemeinsame Interaktion mit mir mit Jackpotbeute – und erneuter Freiheit bestärken.

Share