Do-Rudelwandern,19718

…nach der Wiesengaude – startet die Rudeltour…. das kommt gut an – alle 8 sind live dabei und motiviert…. wir gehen zügig und machen Meter – zwischendurch Wasserpausen – und oben eine ordentliche Pause – hier gibts ein “neues” Spiel – Bockerl für alle – bestückt mit Leckerlies -zum rauszupfen…. kommt gut an – die Hundekumpels arbeiten motiviert mit und lösen die Aufgabe des “Beutejagens” supa….also gibts Nachschub – brav warten – jeder bekommt noch eines nach – und löst in Ruhe “das Bockerlrätzel” und schnappt sich seine Beute…. alle geben einander Raum – und gemeinsam “rätselt” jeder für sich – wer´s bekommt – dem gehörts – alle respektieren das – und warten auf ihres – und weils so lustig ist und alle so brav mitmachen – gibts noch mal eine “Bockerlrunde” – zu zweit leicht “aufmagaziniert” – macht es den Hunden die volle Freude – und ist eine supa Bestärkung – Belohnung – für gutes Verhalten… (brav im Rudel sein und respektvoll miteinander umgehen)…. Gabi bringt sich supa mit ein – und kann am Rudel gleich üben – und erfahrungen sammeln – Anleiten des Hundes – der Hunde…. Sheila ist begeistert von ihren Rudelführerqualitäten und folgt brav – nimmt stolz die Beute an – und geht sie “zerlegen”…. so lenken wir – den Jagd und Beutetrieb – in geordnete Schienen…..

Share