Do-Rudelgaude,23519

….alle Hundekumpels werden vereint – und ihren Bedürfnissen entsprechend – bespasst und angeleitet – und fürs gute Folgen von allen gemeinsam betüttelt (die positive Bestärkung)…. die Welpenbande tollt bei Betti und Charlie daheim rum – das taugt den Rackern – und sie haben es schön warm – lernen Kinder und mehr Menschen kennen – und haben ihre Gaude und werden müde – sie dürfen voll rumtollen in einem großen Bereich des Hauses….

….für die großen coolen Hundekumpels mit Wetterdichtem Fell gibts eine schöne Tour – mit viel Training und Gaude…. die Flugbeute (Hühnerherzen ala Christine u. Meat Love ala Uschi) gibts heute im Steinbruch – weiträumig zum selberjagen – und so gibts auch Nasenarbeit und geistige Auslastung für die Hundebande…. 2x gibts eine Wasserpause – gelegentliches Herrufen (alle sammeln) und dafür ein supa Guzie abstauben und viel Lob einheimsen weil alle brav am Weg laufen und von selbst supa in der Nähe sind – und klasse auf uns 2 menschliche Hundekumpels – die wir ja gemeinsam das Rudel anleiten – schauen – und uns beiden folgen….. heute ist ein guter Tag – das Rudel ist sehr harmonisch und verspielt und extrem folgsam…. – richtig so – als ob die Hunde sagen wollten: DANKE LEUTE – Weiter so – Euer TEAMWORK taugt uns…. wir fühlen uns total als Rudel obwohl wir nicht zusammen leben – gehören wir Hunde (alle im Rudel) und Menschen (alle 2 Beinigen Hundekumpels) zusammen – und sind alle gemeinsam ein großes Rudel – denn nur so kann diese Rudeldynamik entstehen – und die Hunde machen motiviert, freiwillig und von selbst mit – weil es sich für sie lohnt……… wir Menschen – trainieren – und lesen die Hunde und kommunizieren mit ihnen (Körpersprache, Energie, – klare Bilder im Kopf – Telephatie und klare Signale) …. je “geerdeter” wir selbst sind – desto besser folgen die Hunde und stehen in “Fühlverbindung” mit uns….. sie sind auf uns eingeschwungen (oder wir auf sie?)…. auf jeden Fall gibts Einklang – die Schwingungen stimmen – der Umgang miteinander passt – ist respektvoll und wohlgesonnen von uns allen (Menschen und Hunden die im Rudel mitwirken) – eingestimmt von MUTTER NATUR – agieren wir alle als Team – und lernen so voneinander – das auch in unsere Familie – in unser Leben einzubringen…..

…wieder zu den Hundekumpels – die sollen natürlich auch viel Gaude miteinander haben, ihre Freiheit und ihren Auslauf genießen und einfach Hund sein – denn durch das konsequente und ständige Training – stehen sie IMMER unter Signalkontrolle und sind jederzeit abrufbar…. – das kostet viel Trainingsarbeit (wie ihr alle schon zu spüren bekommen habt) – lohnt sich aber TOTAL….

….Guzo ist froh – mal Kinderfrei zu sein – und amüsiert sich mit Emmi und Shelby…. die Terrier spielen Fangerl im Steinbruch, das lässt sich Edgar nicht entgehen und mischt gleich mit – echt herrlich anzusehen – wie viel Gaude die großen miteinander haben und wie süss und lustig sie beim spielen sind…. da dürfen sie auch mal wild sein und die Sau rauslassen…. alle halten sich supa an die Regeln (friedlich sein, Grenzen akzeptieren, in der Nähe bleiben….) die wir regelmäßig üben und IMMER durchsetzen – dafür gibts viel Belohnung und Bestärkung fürs richtige Verhalten – und viel Bespassung, Unterhaltung und Betüttelung fürs Folgen und Mitmachen…. den Hundekumpels taugts….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top