Do-Mischrudeltraining,6220

…spielerisches Lernen voneinander und miteinander…. macht Spaß und lohnt sich für alle…. dabei leiten wir Menschen gemeinsam an und beschäftigen die Hunde neben dem Rudeltollen…..

…schön an Betti zu sehen – das schlecht geprägte Hunde, die sehr ängstlich und unsicher waren – dank der Rudeldynamik und klarer Anleitung vom Menschen – wieder neuen Mut fassen, sich immer mehr zu trauen – und ihr Leben genießen…. das Rudeltollen taugt ihr total und ihren “Bruder” Charlie findet sie große Klasse – sein Mut beeindruckt sie und beeinflusst sie positiv – während ihre Sensibilität unserem Halbstarken dabei hilft, die seine zu schulen und einzusetzen… er hat gute Fortschritte gemacht – und folgt jetzt wesentlich besser (auch zu Hause) – da er verinnerlicht hat – benimm dich – und folge uns – sonst siehst du deinen Kumpels dabei zu wie sie Spaß haben – und lernst es so (hart aber herzlich – und vor allem Konsequent) – das versteht Charlie und hält sich schon recht gut an die Regeln…. die Zeiten an der Leine – werden also kürzer und immer öfter darf er im Auslaufgebiet mit seinen Kumpels toben und auch anderen Hunden begegnen, die “Bock” auf ihn haben….. er respektiert die Grenzen anderer jetzt gut – und mault nicht mehr zurück – er wird reifer und lernt “Selbstkontrolle” – das “aufgeregt-anlassige” Nähern anderen Hunden gegenüber – haben wir das letzte Monat intensiv bearbeitet – und er durfte nur mehr an lockerer Leine hin – und musste den anderen Hund freundlich fragen – ob er ihn begrüssen darf… – nun sitzt die Lektion und das lohnt sich für ihn – er hat also gelernt: das es sich für ihn lohnt – mit uns Menschen zusammen zu arbeiten – und andere Hunde mit Respekt zu behandeln…..

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top