Do-Hundekumpels,11118

….Janosch darf heute ins Stammrudel – Guzo und Steffi sind genauso begeistert wie er…. da machen wir immer was besonders schönes – das Essen ist extra Lecker und alle werden verwöhnt… ich nehme mir viel Zeit für die drei – wir üben und trainieren und verfeinern die Alltagstauglichkeit der drei und den Umgang miteinander, der eh schon souverän ist…. SPiel, Spaß, lässige Tour – viel forschen und schnüffeln und Hundezeitungsinserate lesen… das taugt den drei Helden natürlich….

…oben gibts eine Wasserpause – mit Flugbeute Suche und jeder bekommt ein Kauli – Guzo schleppt seines zu einem Baum und vergräbt es, während Janosch und Steffi ihres Futtern… beim weitergehen dann – kommt er drauf – das er es doch haben will – und läuft wieder hin – es ausgraben – das aber hat Janosch bemerkt – und beobachtet ihn ganz genau – Guzo merkt das natürlich – und futtert das Leckerlie lieber selber schnell auf – bevor ihm der Kumpel es klauen kann… echt lustig anzusehen – die beiden…. die reden ohne Worte miteinander – Blicke, Körpersprache, Energie (die klaren Bilder und die Ausstrahlung)…. ich lache herzlich über die beiden, Janosch kommt gleich interessiert schauen – was mich so amüsiert – und als ich meine: Du und Guzo schaut er mich mit großen Augen an… – echt? so leicht bist du zu unterhalten? – Ja genau, lieber Hund – mir taugt es nämlich total wenn ihr Hunde miteinander kommuniziert und ich zuschauen und lernen kann… auch Steffi schaut dem Guzo zu – gibt ihm aber viel Raum – und lässt ihn gewähren – die beiden vergraben ja öfter mal Beute gemeinsam im Garten – jeder in einem Eckerl – und beide geben sich Raum dafür… das ist respektvoller Umgang unter Hunden – von dem wir Menschen – sicher noch – das eine oder andere lernen können…. total ehrlich und direkt und sehr loyal – die besten Eigenschaften der Hunde….

…Guzo ist fertig und kommt angetollt und holt sich auch sein Lob und schon wird getollt – was ich auch sofort lobe – erwünschtes Verhalten loben – ständig – so wissen die Hunde – was mir gefällt…. und spielen taugt ihnen ja auch – und so haben sie schon was (ein Hobby) – von dem sie wissen – das es gerne gesehen ist – kontrolliertes austoben – eine Möglichkeit – Hund sein und Gaude haben….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top