Di-Rudeltraining,10718

…..nach der Action am Satzberg – ist die Bande müde – und Betti braucht noch länger Betreuung…. also nutzen wir die Gunst der Stunde und trainieren gleich im Rudel mit Betti – Alltagstauglichkeit – mit in den Garten gehen, Herzen suchen, abhängen und entspannen…. klappt gut – das Rudel macht vor – wie´s geht…. dann beginnt es zu regnen und zu donnern – gut das wir schon zu Hause sind – alle ab in irgendein Bett….. Shelby und Janosch schnappen sich je ein Moritz Bett – der schaut kurz blöd – und flackt sich dann zur Betti aufs Hundedackerl…. auch Betti schläft im Rudel ein – obwohl es draussen schüttet und donnert und das Fenster offen ist – sie macht gute Fortschritte…. auch Shelby fügt sich gut ins Rudel ein – und lernt selber viel – während sie mir gemeinsam mit Janosch,Guzo,Steffi und Moritz dabei hilft, der Betti Sicherheit und Halt im Rudel zu geben…. beide werden gemeinsam heimgeführt – dabei blitzt und donnert es – und beide bleiben entspannt…. echt gut gemacht… nur daheim bei sich – ohne Kumpel im Auto – will Betti zuerst nicht so recht aussteigen – ich motiere und helfe – und dann will sie schnell nach Hause – finde ich o.k. – also laufen wir – ist eh nur ein kleines Stück…. meine Belohnung für ihr gutes Verhalten – ist also schnelle Wunscherfüllung – sie will heim – und wir geben Gas…..

Share