Di-Rudeltollen,21018

…heute sind die Hundekumpels trotz Regen – extrem lustig und motiviert…. laute tolle Zwei-Beinige – Kumpels kommen heute ins Rudel… lauter tolle Vertüttler – die auch schon ganz sauber anleiten (meistens jedenfalls;-) und supa im Team arbeiten…. Christine erwartet uns schon – erste Freude der Hunde – Abbie ist kaum zu bändigen und muss recht ruppig vom Parkplatz entfernt werden – dann besinnt sie sich – macht was sie soll (auf die Wiese laufen) und lässt sich dafür belohnen… – zuerst Disziplin – Folgen – Will to please einschalten – und dann Auslauf, Zuneigung, Aufmerksamkeit, Futter – und weitere Belohnungen…. das Rudel tollt – der Rest der Bande hat sich loben lassen – weil alle brav auf die Wiese laufen und auch dortbleiben – und freut sich über die schöne Aufmerksamkeit von uns Menschen – und präsentiert uns: Rudeltollen vom feinsten… wir loben und feuern an und freuen uns – ist ja echt schön anzusehen – die Sportler die miteinander Gaude haben und sich dabei so richtig auspowern können – einfach Hund sein – rennen, wälzen, spielen, forschen, Gaude mit Artgenossen – alles Geschenke – für´s “will to please” – so das es sich für “Hund” echt lohnt – uns zu folgen und auf uns (Menschen) zu hören…. erster Schwung vorbei – schon kommt Daniela mit Momo – wieder supalustig – und riesige Freude im Rudel – lustige Begrüssung – und gaudiges Rumtoben…. kaum abgeklungen kommt Sergio mit seinen Menschen – kurz dämpfen  (er ist zu aufgeregt) und sein “will to please” einfordern – er kennt das – setzt sich ruhig hin – schnauft durch und bekommt an meiner Seite – meine Energie mit – er sieht mich an und sein Blick sagt: kapiert – bin “da” “auch geisig anwesend und dich sehend” – und fragend:. darf ich jetzt bitte? – das gefällt mir – und gerne darf er jetzt spielen gehen und im Rudel Gaude haben – seine Energie stimmt jetzt – er hat sich eingeordnet und schwingt mit…. und freut sich riesig über seine Belohnung – Freiheit im Rudel – verdient – los gehts – yippiee – der kann Gas geben und rennen – motiviert das Rudel noch mal extra – auch Abbie und Summer – sind in Rennlaune – Vollgas – spielen – toben und Gaude haben – Summer bleibt mit Beisskorb friedlich – und kann so neu – den Umgang mit anderen Hunden lernen – und auch beim wilden Spielen – souverän bleiben – Grenzen setzen und Respektieren – statt auf Angriff zu gehen – die Hundekumpels machen vor wie´s geht…. nun noch Gabi – mit Edgar und Rona – wir winken und motivieren – und Rona gast die Wiese rauf – freut sich über alle und lässt sich knuddeln – und gibt dann Vollgas – ich freue mich und lobe und schenke ihr meine Zuneigung eben so – ich helfe ihr Hund zu sein – und Gaude zu haben im Rudel – und freue mich darüber und lobe sie dafür – sie rennt gerne – mag ihre Kumpels – und freut sich auch über diese Bestärkung – so lässt es sich leben – viel geknuddelt, gut angeleitet und im lustigen Rudel mit dabei – das taugt ihr…. noch mal zu Gabi und Edgar runterschottern – und den Faulpelz abholen – der rennt brav mit – und auch Gabi gibt Gas – noch eine Runde “Hundegas” – Rudelfetzen auf der Wiese vor lauter Freude – und dann die gemütliche Wandertour zum schnüffeln und Hundezeitung lesen und zum entspannen und “mitfliesen” mit Mutter Natur…. ruhige Bewegung beruhig auch den Geist – und verbindet das Rudel (uns alle – Menschen und Hunde)….

…der Paco kennt das Rudel schon gut – ist regelmäßig auf Urlaub – und freut sich total – folgt allen brav und ist gut dabei – sogar viel mitgespielt – wird heute – weil das Rudel so lustig tollt – und er sich freut dabei zu sein – da darf “Frauli” ruhig mal wegfahren und ihr Ding machen – wenn er dafür in sein Rudel darf…. (erinnert mich an Jungscharlager als Kind – volle Gaude mit vielen Artgenossen – das ganze angeleitet)…

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top