Di-Rudelgaude

….Edgar lernt auch im Rudel entstpannt beim Autofahren zu sein…

Dann auf der Wiese rumgasen dürfen, spielen, Action und Begegnungen mit anderen Hunden inklusive. Weils warm ist mit Winterfell – gleich mal in den Bach zum kühlen und dann weitertoben.

Schon kommt Gaby – das Rudel darf hinlaufen und hallo sagen – Edgar freut sich total und rennt dann wieder spielen. Er liebt das Rudel – gut so, denn so können wir ihn über die schon erzogenen Hunde gut lenken und lehren.

Markus kommt und bringt die Rona, Steffi darf mit ihm arbeiten fahren. Rona zeigt was sie kann – gibt Vollgas und startet ein Jagdspiel. Sie macht den Hasen. Edgar gleich begeistert live dabei und das Rudel folgt.

Schon kommen Daniela, Momo und Mollie und es kann losgehen. Die Wiese rauf, am Waldrand rufe ich Emmi und Ebie zu mir – belohne beide und verbinde sie – mal schauen wie die beiden sich miteinander verhalten. – Interessanterweise klappt das mit den beiden echt gut. Beide laufen brav nebeneinander am Weg und jeder hat andere Hobbies. – Ebie will nach Futter schnüffeln während Emmi durch Wind und Luft fährten und jagen will. – Jeder bockt – wenn der andere versucht ihn für sein Hobby vom Weg zu zerren und so bleiben beide brav im Rudel.  – Zur Belohnung gibts am Aussichtsplatz Freiheit für beide und Wasser, Streicheleinheiten und Flugbeute für alle.

Wir genießen die Sonne und lassen es uns gemeinsam gut gehen.

Share