Di-Rudegaude

….zuerst wieder brav im Auto chillen und ruhig aussteigen und gleich zu den anderen auf der Wiese laufen… das bekommen alle gut hin – und ihre Belohnung ist die Freiheit und ein lustiges Miteinander….. zwischendurch gehts kurz zum Fressnapf – die Bande bekommt neue Bälle und ein Spiel und Steffi eine neue coole Wasserdichte Jacke. – So kann sie auch wenn es kalt ist mitgehen und sich zwischendurch hinlegen und ausrasten…. sie ist heute mal wieder ganz dabei….

Summer bekommt den Beisskorb drauf und darf gleich mit der Meute toben – sie tolleriert ihn schon – hat gelernt – das der Beisskorb Freiheit und laufen bedeutet – und benimmt sich damit viel besser als ohne. Sie kommt auch im Wald und im Auto noch viel besser mit ihren Kumpels klar – seit sie diese nicht mehr verprügeln darf – wenn ihr was nicht passt. – Ihr Sozialverhalten wird gefördert und gefordert und das tut ihr gut.

Uno schaut mal kurz mit Kurt auf der Wiese vorbei – doch heute haben wir viel zu tun und können keine weitere Begleitung gebrauchen. Lili und Luna sind auch im Rudel – Corinna traininert mit ihnen wieder – das gemeinsame Spazierengehen im Rudel. Wandern am Weg, kommen wenn man gerufen wird und einfach folgen. Die Hundekumpels machen vor wie´s geht…. die Beagles sind natürlich an Schleppleinen…. und heute ist echt was los – 13 Hunde und 5 Menschen – und gemeinsam wird traininert – alle Menschen schauen und ermahnen die Hunde sofort beim verlassen des Weges und wir loben fest – alles was uns taugt. – Spielen, Folgen, da sein, am Weg laufen, Zeitung lesen…. Momo ist lustig und husst ein Spiel an, Betti gleich live dabei…. auch Guzo freut sich über seine Beagle Kumpels – Emmi ist eifersüchtig und will unbedingt mitmischen… alle haben´s lustig und Summer live dabei. Edgar traut sich auch wieder spielen und ist lustig dabei…. Gabi übernimmt die Kira, auch sie soll lernen gut im Rudel mitzulaufen (die Kira, die Gabi kann das ja schon) Abby benimmt sich gut – sie will ihre Freiheit behalten…. Taran wieder fit, mischt ganz lustig mit und auch Bonni schmeisst sich schon mitten ins Getümmel und spielt mit….

Ein lustiges Getolle im Wald entsteht und alle folgen brav und kommen auf Zuruf oder Pfiff sofort angelaufen….. coole Meute, heute…..

Summer und Bonni begegnen sich schon mit Respekt, Bonni zeigt sich devot, Summer ganz freundlich – das lobe ich und der Beisskorb kommt runter. Sie ist entspannt und eingeschwungen und  unter Beobachtung kann sie mit Schleppleine dran schon frei im Rudel mitmarschieren – sie liebt es, wenn mehr Menschen dabei sind und was los ist.

Share