Di-Rasselbande,23419

…echt herzig und sehr lehrreich – der Hundefamilie beim gemeinsamen TUN und SEIN zuzusehen – und mitzuschwingen, dabei anleiten, von ihnen lernen und sie lehren… schöne Symbiose – zwischen Mensch und Hund – dient dem Wohle aller…. während ich das Rudel hüte und Mama und Papa beim versorgen und großziehen der Welpen helfe – bekomme ich unglaublich viel “Spirit” – die sauberen Schwingungen mit Mutter Natur von den Hunden gelehrt und werde von ihnen zum “hüten” und übersetzen aufgefordert…. dafür “schwingen sie mich regelmäßig ein” – halten mich am Boden (Erden mich) und sorgen dafür das ich im JETZT lebe – weil es immer was zu tun gibt – ständige Aufmerksamkeit erforderlich ist – wenn wir auf Achse sind – und alle versorgt werden wollen – habe ich weniger Zeit zum denken – und werde “Gut Gefordert”….  und wenn man gute Arbeit leistet – was bieten was Spaß macht -und gut und passend auslasten – und richtig füttern – dann danken es die Hunde – mit chillen vom feinsten – Tiefenentspannt und voller Vertrauen rasten und chillen sie in der “Höhle”…. (in unseren Wohnungen) – sie gehören zur Familie (Vollwertig) – sind aber trotzdem HUNDE und nicht Kinder auf 4 Beinen mit Fell – sie haben EIGENE BEDÜRFNISSE – für die wir Menschen verantwortlich sind (z.b – einen Rudelführer haben – der anleitet und schützt und richtig bestärkt, viel Auslauf und Sozialkontakte, Wertschätzung……) – und genau beim Abfahren beginnt es zu regnen – guter Zeitpunkt – um die Welpenparty Indoor weiterzufeiern…. noch ein bischen rumtollen und das Leben genießen und der Reihe nach fallen alle um… sie fühlen sich schon wohl beim Papa und bei mir und die Mama ist ja auch da – also lungern alle auch mal alleine rum – kuscheln sich aber auch gerne – wieder mal zusammen….

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll to Top